Impressum

Verantwortlich für den Inhalt und Herausgeber:

Verbandsgemeindeverwaltung Prüm
Tiergartenstraße 54
54595 Prüm
Tel. (06551) 943-0
Fax (06551) 943-133
E-Mail poststelle@vg-pruem.de
www.pruem.de

Redaktion:

Verbandsgemeindeverwaltung Prüm
Fachbereich 1
Tiergartenstraße 54
54595 Prüm
Tel. (06551) 943-201 oder (06551) 943-212
Fax (06551) 943-133
E-Mail internet@vg-pruem.de

Die Verbandsgemeinde Prüm ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Bürgermeister Aloysius Söhngen.
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 II RFStV:
Bürgermeister Aloysius Söhngen
Erklärung der Verbandsgemeinde Prüm
Wir haben auf unserer Homepage Links zu anderen Seiten im Internet angebracht. Für alle diese aufgeführten Links möchten wir ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.


AGB

1. Zustandekommen des Vertrages

Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung und der Annahme durch die Volkshochschule zustande.
Die Anmeldung kann persönlich, schriftlich oder telefonisch erfolgen und wird von der Volkshochschule schriftlich bestätigt.
Arbeitskreise und Kurse sind grundsätzlich als ganzes zu belegen Die Teilnahme an Veranstaltungen der Volkshochschule verpflichtet zur Eintragung in die Teilnehmerliste und zur Zahlung des Teilnehmerbeitrages.
Bei  begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in zeitlicher Reihenfolge angenommen.

2. Bezahlung

Die vereinbarte Gebühr wird mit dem Zustandekommen des Vertrages zur Zahlung fällig. Zahlungen erfolgen bargeldlos.

3. Rücktritt vom Vertrag

Die Volkshochschule kann vom Vertrag zurücktreten

- wenn die Mindestzahl von 10 Teilnehmerinnen/Teilnehmern nicht erreicht wird
- wenn die/der von der Volkshochschule verpflichtete Kursleiterin/Kursleiter aus Gründen, die nicht in der Risikosphäre der Volkshochschule liegen (z.B. Krankheit) ausfällt.
Bereits entrichtete Gebühren werden voll zurückerstattet. Weitere Ansprüche hat der Teil-nehmer/die Teilnehmerin nicht.
Der Teilnehmer/die Teilnehmerin kann bis zum 2. Unterrichtstermin vom Vertrag zurücktreten. Es wird eine Bearbeitungsgebühr von 2,50 € einbehalten. Bei Veranstaltungen, die an weniger als 7 Terminen stattfinden, ist ein Rücktritt nur möglich, wenn von der Teilnehmerin/dem Teilnehmer eine Ersatzperson gestellt wird.
Sofern Kurstermine erst nach der Anmeldung vereinbart werden, ist eine Abmeldung nach Bekanntgabe des Termins, jedoch spätestens bis zum letzten Werktag vor dem ersten Unterrichtstermin ohne Zahlung einer Bearbeitungsgebühr möglich.
Langzeitmaßnahmen können mit einer Frist von 6 Wochen zum Ende des lfd. Semesters gekündigt werden. Durch das Versäumen einzelner Unterrichtsstunden oder das Abbrechen ei-nes Kursbesuches entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung bezahlter Gebühren. Rückerstattung ist nur in begründeten Einzelfällen möglich (z.B. Ortswechsel), wenn der Teilnehmer seine Abmeldung schriftlich und mit Begründung vollzieht. Die Gebühren werden in diesem Fall anteilmäßig erstattet (abzüglich einer Verwaltungsgebühr in Höhe von 15,00 €).

4. Prüfungen, Bescheinigungen

Der Vertrag beinhaltet keinen Anspruch auf Zulassung und Ableistung einer Prüfung. Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt, wenn mindestens 80 % der Kursstunden besucht wurden.

5. Urheberschutz

Fotografieren und Bandmitschnitte in den Veranstaltungen sind nicht gestattet. Eventuell ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung der Volkshochschule auf keine Weise vervielfältigt werden.

6. Haftung

Die Teilnahme an Veranstaltungen geschieht auf  eigene Gefahr. Bei Personen-, Sach-, Vermögensschäden und anderen Verlusten tritt eine Haftung der Volkshochschule nur ein wenn ihr Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen wird.

7. Leistungsumfang, Schriftform

Der Umfang der Leistungen der Volkshochschule ergibt sich aus der Kursbeschreibung des jährlich erscheinenden Programms. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Die Kursleitung ist zur Änderung der Vertragsbedingungen und zur Abgabe von Zusagen nicht berechtigt. Änderungen jedweder Art bedürfen der Schriftform.

Datenschutz

Verantwortlichkeit für den Datenschutz

style="font-size:10.0pt;font-family:"Arial",sans-serif">Die Volkhochschule der Verbandsgemeinde Prüm, vertreten durch den Vorsitzenden Herrn Bürgermeister Aloysius Söhngen, Tiergartenstraße 54, 54595 Prüm, Tel. 06551/943-119, E-Mail: vhs@vg-pruem.de, ist Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts.

 

Kursanmeldung

Die im Anmeldebogen abgefragten Daten werden zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Vertragserfüllung verwendet. Hierbei wird zwischen zwingend anzugebenden Daten (durch Sternchen gekennzeichnet) und freiwillig anzugebenden Daten unterschieden. Ohne die zwingend anzugebenden Daten (Name, Adresse, Geburtsjahr) kann kein Vertrag geschlossen werden. Ihr Geburtsjahr erheben wir um sicherzustellen, dass Volljährig sind bzw. bei Minderjährigkeit etwaige Vorkehrungen zu treffen.

Für besondere Kurse, z.B. Babykurse und Kurse mit Altersbeschränkung, kann die Angabe des Geburtsdatums zwingend erforderlich sein.

 

Die Abfrage Ihrer Festnetz, bzw. Mobilfunknummer erfolgt in unserem berechtigten Interesse, Sie bei Kursänderungen unmittelbar kontaktieren zu können. Wenn Sie uns die Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Sie ggf. nicht rechtzeitig erreichen. Auch die weiteren freiwilligen Angaben werden zur Vertragsdurchführung verwendet.

 

Sämtliche von Ihnen bereitgestellten Daten werden elektronisch gespeichert. Die Bereitstellung Ihrer Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Die Nichtangebe von freiwilligen Daten hat keine Auswirkungen.

 

Weitergabe Ihrer Daten

Wir geben Ihren Namen und soweit angegeben E-Mail-Adresse und Telefonnummern an den jeweiligen Kursleiter zur Vorbereitung und Durchführung des Kurses weiter. Dies umfasst auch die Kontaktaufnahme bei Änderungen. Für die Teilnahme an zertifizierten Prüfungen und Abschlüssen (z.B. Cambridge- oder telc-Sprachprüfungen, IHK-Prüfungen, Xpert, Finanzbuchhalter, Schulabschlüssen) leiten wir die hierzu erforderlichen Daten an die Prüfungsinstitute weiter. Diese Übermittlungen dienen der Vertragserfüllung.

Für die Teilnahme an Integrationskursen müssen wir Ihren Namen und erforderliche Kontaktdaten an das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (kurz „BAMF“) weitergeben. Ferner kann bei Landesmittelkursen und solchen, welche durch die Agentur für Arbeit gefördert werden, eine Übermittlung an Behörden erforderlich sein. Diese Übermittlung beruht auf einer rechtlichen Verpflichtung.

 

Befinden Sie sich mit einer Zahlung in Verzug, behalten wir uns vor, Ihre Daten (Name, Anschrift, Geburtsjahr) an einen Inkassodienstleister zur Durchsetzung der Forderung als berechtigtes Interesse weiterzuleiten.

 

Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns eine Nachricht senden, nutzt die VHS die angegebenen Kontaktdaten zur Beantwortung und Bearbeitung Ihres Anliegens. Die Bereitstellung Ihrer Daten erfolgt abhängig von Ihrem Anliegen und Ihrer Stellung als Interessent oder Kursteilnehmer zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Vertragserfüllung.

 

Speicherdauer und Löschung

Nach Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten. In diesem Fall werden die Daten bis zu 10 Jahren aufbewahrt. Ihre Daten werden für jegliche andere Verwendung außer ggf. zulässiger Postwerbung gesperrt.

 

Ihre Daten, die Sie uns im Rahmen der Nutzung unserer Kontaktdaten bereitgestellt haben, werden gelöscht, sobald die Kommunikation beendet bzw. Ihr Anliegen vollständig geklärt ist und diese Daten nicht zugleich zu Vertragszwecken erhoben worden sind. Kommunikation zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen wird für die Dauer der jeweiligen Verjährungsfrist gespeichert.

 

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über die bei der VHS gespeicherten Daten zu erhalten, unrichtige Daten zu korrigieren sowie Daten sperren oder löschen zu lassen.

Ferner können Sie den Datenverarbeitungen widersprechen und Ihre Daten durch uns auf jemand anderen übertragen lassen. Weiterhin haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

 

style="font-size:10.0pt;font-family:"Arial",sans-serif">Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragen lauten: datenschutz@vg-pruem.de

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:
VHS Prüm, Tiergartenstraße 54, 54595 Prüm, Fax: 06551/943-50119, E-Mail: vhs@vg-pruem.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. bezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
Ende der Widerrufsbelehrung.

Volkshochschule der Verbandsgemeinde Prüm

Tiergartenstr 54
54595 Prüm

Tel.: +49 6551 943119
Fax: +49 6551 943-50119
vhs@vg-pruem.de
http://www.vhs-pruem.de
Lage & Routenplaner